BERLIN

Bitte klicken Sie zuerst auf den Link Musikschule, um etwas über unsere langjährige Geschichte zu erfahren. Ansonsten möchten wir allen interessierten Schülern und Eltern auf dieser Seite die Möglichkeit geben, sich auf kürzestem Weg über die organisatorischen Einzelheiten unseres Instrumentalunterrichts zu informieren. Wir bieten für alle Altersgruppen der Grundschule und des Gymnasiums Instrumentalunterricht in folgenden Fächern an: Klavier, Keyboard (mit Violin- und Bassschlüssel), Percussion, Akustikgitarre und E-Gitarre.

Die Stunden finden einmal wöchentlich zu angemessener nachmittäglicher Stunde in den Räumlichkeiten der jeweiligen Schule Ihres Kindes statt. Während der ortsüblichen Schulferien entfällt der Unterricht. Die Zeit für eine Unterrichtseinheit beträgt 45 Minuten. Einheiten von dieser Zeitdauer beinhalten eine Besetzung mit vier bis fünf Schülern. Unser Instrumentalunterricht versteht sich nicht als zeitlich begrenzter Kurs, sondern als Lehrgang, dessen Länge Sie bestimmen.

Alle Schüler sind für die Dauer einer Unterrichtseinheit über unsere Einrichtung Haftpflichtversichert. Der Unterrichtsvertrag wird nach einer kostenlosen Schnupperstunde abgeschlossen, in der die Schüler auf Wunsch mehrere Instrumente vorgestellt bekommen und testen können, um die Entscheidung für ein bestimmtes Instrument zu erleichtern. Vom entsprechenden Lehrer erhalten Sie eine klare Aussage darüber, ob eine Teilnahme am Unterricht empfehlenswert ist.Der Unterrichtsvertrag beinhaltet eine Probezeit von zwei Monaten. Während dieser Zeit kann der Vertrag jederzeit schriftlich gekündigt werden. Anschließend verlängert er sich jeweils um weitere vier Monate auf unbestimmte Zeit.

Der Unterrichtsinhalt besteht aus Instrumentalunterricht, Musiktheorie, Gehörbildung und Rhythmik. Damit unsere Schüler schnell Fortschritte machen und Spaß am Unterricht haben, sollte ein Instrument im Hause sein. Zeitweise besteht die Möglichkeit, überzählige Instrumente von uns preisgünstig auszuleihen. So können Sie testen, ob Ihr Kind ein dauerhaftes Interesse am Instrument zeigt. Gute Leistungen werden mit der Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Auftrittsmöglichkeiten belohnt.

Der zu entrichtende Unterrichtsbeitrag versteht sich als Jahresbetrag und wird in monatlich gleichbleibenden Raten in Höhe von 38,00 Euro zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer gezahlt. Der oben genannte Preis orientiert sich an der Höhe der von den Bezirksämtern vorgeschriebenen Schulmieten, welche sich momentan zwischen 10 und 15 Euro pro Unterrichtsstunde bewegen.

Die Lehrgangstermine legt der Lehrer mit den Schülern fest.

Wenn Sie an unserem Unterrichtsangebot interessiert sind und erfahren möchten, ob unser Unterricht an der Schule Ihres Kindes angeboten wird, so senden Sie uns bitte eine Email (als Betreff bitte Musikschule Berlin angeben- da unklare Emails sofort gelöscht werden).

Natürlich können Sie uns auch telefonisch und per Fax erreichen.

Wir würden uns über eine Zusammenarbeit freuen.



bottom